Music

„A. Savage von Parquet Courts kündigt Tour an und stellt neuen Song vor“


Parkettplätze Frontmann A. Savage ist mit „Thanksgiving Prayer“ zurückgekehrt, seiner ersten neuen Solomusik seither 2017. Zusammen mit welcher Single kündigte er eine Solotournee zu Händen diesen Herbst an. Wahrnehmen Sie sich dies Song an und sehen Sie sich unten die vollständige verkettete Liste welcher bevorstehenden Termine an.

„Thanksgiving Prayer“ ist eine intime und komplexe Komposition. Während welcher Text beim ersten Wahrnehmen vielleicht irgendetwas finster wirkt, verleiht er dem Song ein Gefühl welcher Hoffnung und des Staunens und vermittelt Savages Talent, komplizierte Emotionen anzusprechen. Dasjenige Song fühlt sich an wie Licht in welcher Dunkelheit – es scheut den Trubel des Lebens nicht, findet dessen ungeachtet nichtsdestotrotz verschmelzen Weg, seine Schönheit zu umarmen.

Die Single erschien mit einem dazugehörigen Musikvideo unter welcher Regie von Tiff Pritchett. „Sie hatte die Idee, eine Klasse Stummfilm-Huldigung zu zeugen“, erklärte Savage. „Die Szene aus Renoirs Lichtspiel Spielregeln wo Danse Macabre gespielt wird, wurde erwähnt, wie auch Klaus Nomi.“ Sehen Sie sich dies Video unten an.

In einer Hinweistext erklärte Savage, dass dies Song aus einer bedeutungsvollen Schreibsitzung am Erntedankfest selbst entstanden sei. „Gewissermaßen war es ein ganz besonderer Ruhetag, denn tatsächlich nach sich ziehen wir diesen Song aufgenommen, dessen ungeachtet ich habe allen verschmelzen Tag ungezwungen genommen“, sagte Savage. „(Produzent) John Parish und seine die noch kein Kind geboren hat Michelle waren so galant, mir zu erlauben, ihre Kochstube zu übernehmen, um dies Stadt an der Ruhr zu Händen leer zu kochen. Dylan (Hadley, Schlagzeug) und ich waren die einzigen Ami, danach gab es kleine Menge Erklärungsbedarf. Es waren die Schmöker, dies Studiopersonal und die Parish-Familie, und es war ein konsistent schöner Tag.“

Er fuhr fort: „meine Wenigkeit hatte Ehrfurcht vor welcher Liebenswürdigkeit und Barmherzigkeit, und drum geht es in dem Song: Ehrfurcht vor den Menschen.“ Qua ich in mein Zimmer zurückkam, war ich so begeistert, dass ich mit dem Schreiben begann, und dieses Song stand am nächsten Morgiger Tag hinaus welcher Seite, denn wir es aufnahmen.“

Diesen Herbst wird Savage nachher einem Live-Veranstaltung beim Murmuration Festspiel in Newport, Großbritannien, am 30. September zu einer Nordamerika-Tournee einbrechen. Er wird am 20. zehnter Monat des Jahres in Portland, Maine beginnen, den östlichen Teil des Kontinents bereisen und am 11. November in New York City fertig werden. Schauen Sie sich unten die vollständige Terminliste an.

Dieser Ticketverkauf beginnt am Freitag, 14. Juli, um 10:00 Uhr Ortszeit übrig Ticketmaster. Wenn Tickets im Verkauf sind, finden Sie jene zweite Geige unter StubHubHier sind Bestellungen durch dies FanProtect-Sendung von StubHub zu 100 % garantiert. StubHub ist eine Zweitmarkt-Ticketing-Plattform und die Preise können je nachher Nachfrage höher oder niedriger denn welcher Nennwert sein.

„Thanksgiving Prayer“ ist Savages erste Veröffentlichung seither seiner LP von 2017. Auftauende Morgendämmerung. Es ist zweite Geige seine erste Veröffentlichung hinaus seinem neuen Label Rough Trade Records.

A. Savage Tourdaten 2023:
30.09. – Newport, Essex, Großbritannien beim Murmuration Festspiel
20.10. – Portland, ME @ SPACE
21.10. – Boston, MA @ Crystal Ballroom
22.10. – Portsmouth, NH im Presseraum
24.10. – Toronto, ON @ Velvet Underground
25.10. – Kalamazoo, MI @ Eccentric Cafe
27.10. – Chicago, IL @ Empty Bottle
28.10. – St. Paul, MN @ Turf Verein
29.10. – Milwaukee, WI @ Bus
30.10. – St. Louis, MO @ Off Broadway
01.11. – Columbus, OH @ Ace of Cups
11/02 – Louisville, KY @ Whirling Tiger
11/03 – Nashville, TN @ Third Man
11/04 – Atlanta, GA @ The Earl
11/05 – Asheville, NC @ Gray Eagle
11.07. – Carrboro, NC @ Cat’s Cradle
11.09. – Washington, D.Kohlenstoff. @ Black Cat
10.11. – Philadelphia, PA @ First Unitarian
11.11. – New York, NY im Bowery Ballroom




Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"