Fußball

Der US-Fußball steht unter Schock! Thalia Chaverria (†20) wurde tot in ihrem Haus aufgefunden

Trauerspiel um US-Fußballspieler!

Jungstar Thalia Chaverria (†20) tot in ihrem Haus aufgefunden

Die US-Junioren-Fußballspielerin Thalia Chaverria ist tot.

Die US-Junioren-Fußballspielerin Thalia Chaverria ist tot.

Instagram/nmstatewsoc

Jener US-Spiel um das runde Leder steht unter Schock!

Denn Nachwuchsspielerin Thalia Chaverria ist im Bursche von nur 20 Jahren gestorben. Die Todesursache ist noch immer ein Rätsel.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Hier finden Sie relevante Inhalte welcher externen PlattformTwitter, welches den Einschränkung ergänzt. Sie können den Inhalt ganz mühelos mit einem Klick ein- und ausblenden. Weitere Einstellungen finden Sie imDatenschutzcenterzeugen.

Die Polizei hat eine Untersuchung des Todesfalls eingeleitet

Chaverria wurde am Montagmorgen tot in ihrem Haus aufgefunden. Sie war nicht zugänglich und schon tot, qua Rettungskräfte zur Hilfe eilten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und klargestellt, dass sie kein Fremdverschulden annimmt. Die Todesursache? Noch unklar!

Vorlesung halten Sie beiläufig: Boxlegende René Weller liegt im Sterben – Frau sagt: „Man merkt, dass er gehen will“

Die Trauer an welcher New Mexico State University ist riesig. Chaverria hatte dort zwei Jahre weit gespielt und galt qua großes Talent. In welcher vergangenen Spielzeit verhalf welcher Verteidiger dem Team mit dem Spitznamen Aggie zum ersten Conference-Titel in welcher Schulgeschichte. Durchaus ist dieser Heil inzwischen völlig in den Hintergrund getreten.

Z. Hd. die Bestattung werden Spenden gesucht

Ihr Trainer Rob Baarts sagte: „Jener plötzliche Verlust von Thalia hat die Welt unserer Aggie-Fußballfamilie völlig erschüttert. Sie war eine Inspiration und ein Klippe zu Händen dieses Team. Wir werden sie vermissen, hinwieder nicht vergessen. Ihr Gespenst wird uns pro Tag flankieren, uff und neben dem Spielfeld. Selbst werde dich immer lieben T!

Zweitrangig Mario Moccia, Sportdezernent welcher Universität, meldete sich mit emotionalen Worten zu Wort. Die Universität hat eine wundervolle junge die noch kein Kind geboren hat verloren und sämtliche sind zutiefst traurig jenseits den frühen Tod eines Mitglieds welcher Familie Aggie. „Thalia hatte eine lebendige Persönlichkeit und diejenigen, die dasjenige Glücksgefühl hatten, Zeit mit ihr zu zubringen, wussten, dass sie eine glänzende Zukunft vor sich hatte.“

Zweitrangig von außen kommend welcher Universität ist die Sorge weitläufig: Eine Spendenaktion auf Gofundme hat bereits über 30.000 US-Dollar für die Familie gesammelt. Dasjenige Geld wird dazu hinzufügen, Chavriias sterbliche Überreste nachdem Bakersfield, Kalifornien, zu transportieren – zurück nachdem Hause zu ihrer Familie! (nlu)


Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"