Boerse

Die DRF Luftrettung feiert in Nürnberg ihr dreifaches Jubiläum

Nürnberg (Finale) –

– Die DRF Luftrettung feiert 30 Jahre Christoph Nürnberg und 25 Jahre rot-weiße Christoph 27 sowie dasjenige 50-jährige Jubiläum des gemeinnützigen Vereins
– Nürnberger Luftretter präsentieren beim Tag welcher offenen Tür den Jubiläumshubschrauber, verknüpfen Rettungshubschrauber mit Seilwinde und die mobile Panoptikum „Welt welcher Luftretter“.
– Partnerorganisationen wie Berufsfeuerwehr, Bodenrettung und Polizei zeigen Fahrzeuge und Geräte am Flughafen Nürnberg

Unlust Hitze und Sonnenschein ließen sich die kleinen und großen Luftrettungsbegeisterten in und um Nürnberg nicht davon aufziehen, an diesem Freitag den Tag welcher offenen Tür welcher DRF Luftrettung am Flughafen Nürnberg zu kommen. Den ganzen Tag jenseits waren die rot-weißen Rettungshubschrauber, die Einsatzfahrzeuge wie Feuerwehr und Krankenwagen, die Informationsstände und die Einsatzkräfte im Kapitaleinsatz. Gleich drei Jubiläen wurden taktgesteuert gefeiert: Christoph Nürnberg feierte gleich zu Jahresbeginn seinen 30. Geburtstag und am 1. Juli jährte sich die Entgegennahme des Flugbetriebs durch Christoph 27 von welcher DRF Luftrettung zum 25. Mal. Neben… in diesem Jahr feiert welcher gemeinnützige Verein sein 50-jähriges Jubiläum.

Roman Morka, Sprossenstiege Technologie welcher DRF Luftrettung, begrüßte die Gäste und blickte hinaus die jenseits 30-jährige Opferwille welcher Luftrettung in Nürnberg zurück: „Wir sind dankbar und stolz, dass wir hier in Nürnberg vielen Menschen helfen konnten.“ und in welcher Region in dieser Zeit „Zum Besten von uns steht immer welcher Mensch im Mittelpunkt unserer Arbeit.“ Insoweit feiern wir heute genau dasjenige: unsrige Patienten. Wohl wiewohl unsrige Mitwirkender und Unterstützer.“ Darüber hinaus machte er den Anspruch offensichtlich, den die Luftrettung kontinuierlich hat: „Neuerung und welcher Wille, die Luftrettung zum Wohle unserer Patienten weiterzuentwickeln, in Besitz sein von zum Selbstverständnis welcher DRF Luftrettung.“ Christian Vogel, Drittplatzierter Rathauschef welcher Stadt Nürnberg, gratulierte in seiner Referat den Jubilaren und dankte im Namen welcher Stadt Nürnberg den Luftrettungsdiensten pro ihre Arbeit. Er betonte wiewohl die Zusammenarbeit aller Rettungsdienste und -organisationen in Kampagne.

Jubiläumshubschrauber, „World of Air Rescuers“ und Blue Light Mile

Besondere Geschenk erregten beim Tag welcher offenen Tür welcher Jubiläumshubschrauber, ein hochmoderner H145 in Sonderlackierung sowie ein rot-weißer Rettungshubschrauber mit Rettungswinde. Interessierte Gast konnten verknüpfen Blick ins Inwendig werfen und die Nürnberger Besatzungsmitglieder beantworteten Fragen zur medizinischen und fliegerischen Hubschrauberausrüstung und zu ihrem Arbeitsalltag. In welcher „Welt welcher Luftretter“ gab es verknüpfen intensiven Einblick in die unterschiedlichsten Bereiche welcher DRF Luftrettung. Ob Windentraining mit Virtual-Reality-Brille, eine detaillierte Miniaturwelt oder Ausrüstung aus dem Flugalltag – die mobile Panoptikum hinaus 57 Quadratmetern bot pro jeden irgendwas. Den kleinen Gästen stand eine Helikopter-Hüpfburg zur Verfügung, außerdem konnten sie in „Kinder lernen helfen“-Kursen dasjenige Verhalten im Notsituation trainieren. Rettungsdienstorganisationen, Bergwacht, Wasserrettung, Flughafenfeuerwehr, Polizei und weitere Partnerorganisationen stellten ihre Einsatzfahrzeuge vor und unterstrichen damit die gute Zusammenarbeit nicht nur in Notfällen.

Die Nürnberger Stationen welcher DRF Luftrettung

Am Flughafen Nürnberg sind zwei Hubschrauber welcher DRF Luftrettung stationiert. Jener Rettungshubschrauber Christoph 27 wird in welcher Notfallrettung wie schneller Notarzt-Shuttle und pro den schnellen und schonenden Vorschub von Patienten eingesetzt. Sie ist von 7:00 Uhr morgens solange bis Sonnenuntergang Gewehr bei Fuß und kann intrinsisch von maximal 15 Flugminuten Orte im Umkreis von 60 Kilometern klappen. Zum Kapitaleinsatz kommt eine EC135-Maschine mit Rettungswinde. Damit können Patienten wiewohl in sehr unzugänglichem Terrain versorgt und ausgeflogen werden. Die eingesetzten Notfallsanitäter verfügen jenseits eine Zusatzausbildung zum Windenführer.

Jener Intensivtransporthubschrauber Christoph Nürnberg ist rund um die Uhr Gewehr bei Fuß. Er wird pro dringende Transporte zwischen Kliniken, im Gegensatz dazu wiewohl wie Komplement in welcher Notfallrettung alarmiert. Die Besatzungen münden regelmäßig hochanspruchsvolle medizinische Aufgaben durch, z. B. mit welcher mobilen Pumpe-Lungen-Maschine oder dem Inkubator. Zum Kapitaleinsatz kommt ein H145-Hubschrauber mit Fünfblattrotor.

Zu jeder Mannschaft in Besitz sein von ein Pilot (nachts zwei), ein Notarzt und ein Notfallsanitäter.

Weiterführend die DRF Luftrettung

Die DRF Luftrettung mit Sitz in Filderstadt ist eine welcher größten Luftrettungsorganisationen Europas. Die Hubschrauber und Ambulanzflugzeuge des gemeinnützigen Vereins starten von 31 Stationen an 29 Standorten in Deutschland zu ihren Einsätzen. In Verbindung stehen Notfallrettungseinsätze, Überführungsflüge schwerkranker oder verletzter Menschen zwischen Kliniken und die Rückführung von Patienten aus dem Ausland. An zwölf dieser Stationen sind die Einsatzkräfte rund um die Uhr Gewehr bei Fuß, an vier Standorten sind Hubschrauber mit Rettungswinden im Kapitaleinsatz. Insgesamt führte die DRF Luftrettung im Jahr 2022 39.308 Einsätze durch.

Die Pressemitteilung und weiteres Filmmaterial zum Download finden Sie in unserem MediaCenter: www.drf-luftrettung.de/8/de/news/dreifaches-jubilaeum-tag-der-offenen-tuer-nuernberg

Pressekontakt:

DRF-Luftrettung
Rita-Maiburg-Straße 2
D-70794 Filderstadt
presse@drf-luftrettung.de

Maren Wittmann
Tel. +49 711 7007 2217
presse@drf-luftrettung.de

Originalinhalt von: DRF Luftrettung, übermittelt durch news gegenwärtig
Originalmeldung: https://www.presseportal.de/pm/60539/5558707

Mega-Möglichkeit-Cybersicherheit

Die KI-Revolution ist in vollem Gange und vor allem ein Skopus wird stark betroffen sein: die Cybersicherheit. Die Experten sind sich sicher: Mit welcher zunehmenden Fortgang von KI-Technologien werden wiewohl KI-gestützte Cyberangriffe zunehmen. Hier zeigen wir, welche Aktien profitieren können.

klicken Sie hier


Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"