Boerse

FCA gewinnt erstes Vorbereitungsspiel – Gumny ist verletzt


Pille-Bundesligist FC Augsburg startete mit einem Triumph in die Zubereitung gen die neue Spielzeit. Die Schwabenländle setzten sich im Stadtduell beim Bayernligisten Türkspor Fuggerstadt mit 6:0 (2:0) durch.

Die Trainer beklagten sich jedoch Enrico Maaßen dieser erste, dieser zerschunden wurde. Verteidiger Robert Gumny blieb nachher einem Zweikampf in dieser Luft und packte sich am Knöchel, er musste ausgewechselt werden (9.).

Freddy Jensen (33.) und Noah Sarenren Bazee (43.) brachten den FCA im ehrwürdigen Rosenau-Stadion noch vor dieser Pause in Spitze. Maurice Malone (71./84.), Jozo-Station (74.) und Nathanael Mbuku (86.) sorgten mit ihren Toren für jedes den Endstand.

Die Neulinge Tim Breithaupt, Sven Michel und Patrick Pfeiffer standen in dieser Startelf. Torwart Finn Dammen Masaya wurde in dieser zweiten Halbzeit zusammen mit zehn anderen Profis eingewechselt Okugawa war noch nicht im Kader.

(Seite)


Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"