Arzt & KlinikAuslandBasketballBeraterBoerseChinaCinema & TVDeutschlandEntertainmentExpertenFashionFinanzenFormel 1FußballGastautorenGeschäftLife StyleMusicNahrungNaturNFLPersonPolitikRaumSeriesStar NewsTechnologieTennisWissenWissensklima

Menschenrechtsrat – Resolution zur Kontrolle von KI angenommen

Genf: "Vereinte Nationen" Und "Vereinte Nationen" steht am Haupteingang des Palais des Nations, Sitz des Büros der Vereinten Nationen (UNOG). Die UNOG ist das europäische Hauptquartier der Vereinten Nationen.

UN-Menschenrechtsrat in Genf verabschiedet Resolution zu KI (picture Alliance / Daniel Karmann / Daniel Karmann)

Darin heißt es, dass die Transparenz entsprechender Systeme gefördert werden soll. Darüber hinaus sollen die zu Händen die KI-Technologie genutzten Information menschenrechtskonform erhoben, genutzt, weitergegeben, archiviert und gelöscht werden. Die von Südkorea, Ostmark, Brasilien, Dänemark, Marokko und Singapur vorgeschlagene Resolution wurde im Konsens erdacht.

Ebendiese Nachricht wurde am 14. Juli 2023 im Deutschlandfunk ausgestrahlt.


Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"