Technologie

Neue Lenkradtechnologie für mehr Sicherheit

„Wirklichkeit trifft Zukunft“, sagt er Mercedes zu seinem faszinierenden Konzeptfahrzeug Vision Eins-Eleven. „Wirklichkeit trifft Vergangenheit“ wäre vielleicht passender. Schließlich wurde die Vision eines zukünftigen Sportwagens mit Elektroantrieb von den legendären Modellen inspiriert SL 300 und C111.

Drei Gedöns hinfallen dem Gerät sofort ins Sehorgan: die Fahrzeughöhe von nur 1,17 Metern, die Flügeltüren und dasjenige quadratische Lenkrad im Pilotenkanzel. Es heißt Jochsteuerung und ist ein rechteckiges Steuerhorn. Dies soll dem Fahrzeugführer dasjenige Abtasten welcher Instrumente via oder hinterm Lenkrad vereinfachen.

Neue Lenkradform zu Händen mehr Sicherheit

Und es gibt Experten, die vertrauen, dass jene futuristische Form zweitrangig welcher Verbesserung welcher Verkehrssicherheit dient. Dies Lenken mit welcher locker hinaus dem runden Lenkrad aufliegenden Hand ist für dieser Form jedenfalls nicht mehr möglich. Jener Fahrzeugführer ist praktisch gezwungen, den Steuerhebel mit welcher linken und rechten Hand hinaus mittlerer Höhe in welcher optimalen Viertel-vor-drei-Status zu halten.

Lenkrad Mercedes Vision One-Eleven

Lenkräder sind meist eine runde Sache. Mercedes will dasjenige ändern und plant wahrscheinlich kombinieren eckigen Steuerbügel zu Händen die neue Schwefel-Lebensart.

Gemälde: Mercedes


Jochlenkrad in welcher Mercedes Schwefel-Lebensart mit Elektroantrieb

Medienberichten zufolge plant Mercedes zu Händen 2027 die Tutorial einer Jochsteuerung in Zusammenstellung mit einem neuen Steer-by-Wire-System. Dann die Serie EQS und dasjenige S-Klasse wieder vereint und kombinieren gemeinsamen Nachfolger bekommen. Nachdem aktuellem Stand dürfte es sich nun um die erste vollelektrische Schwefel-Lebensart handeln.

Dazu soll die neue Jochsteuerung mit einer ebenfalls neuen Software kombiniert werden, die in welcher Stellung sein soll, dasjenige Lenkverhalten variabel an die aktuellen Fahrbedingungen anzupassen.

Früher wollte ich Tesla Mit einem solchen Joch in seinen Modellen in die Zukunft steuern. Mittlerweile hat Tesla jedoch den Rückwärtsgang eingelegt und verbaut wieder serienmäßig klassische Rundlenkräder. In den USA ist die Jochsteuerung nur gegen Mehrpreis verfügbar Modell S Und Modell X.


Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"