Video

Porträt von CDU-Generalsekretär Linnemann: Mehr Merz


Porträt

Stand: 12.07.2023 20:58 Uhr

Die Die Schwarzen hat verdongeln neuen Generalsekretär: Carsten Linnemann. Dieser Neue ist ein alter Bekannter in dieser Die Schwarzen. Einer, dieser schärfen kann. Inhaltlich tickt er wie Parteichef Merz – und dies könnte zum Problem werden.

Carsten Linnemann sprüht oft nur so vor Leistungsfähigkeit. Wenn er hinauf dieser Podium steht und es ihm gefällt, gestikuliert er, zieht die Augenbrauen hoch, und man hört seine Begeisterung – wenn auch es um irgendetwas so Trockenes wie die neue Politik geht. „Wenn wir Begeisterung z. Hd. die Zukunft wecken wollen, braucht dieses Staat wieder Optimismus, Zuversicht und Mut“, rief er dem Publikum c/o einer Partyveranstaltung im Rosenmonat zu. „Wir zu tun sein die Verzweiflung und Lethargie, die es gibt, bereithalten.“

Ebenso die Die Schwarzen will künftig weniger mutlos hervortreten, mit einem Generalsekretär, dieser dieser „Ressort Übergriff“ angehört. Daran hat es bisher gefehlt. Obwohl die Die Schwarzen in dieser Opposition ist, profitiert sie kaum von dieser Unzufriedenheit mit dieser Ampelregierung, die AfD dazu umso mehr.

Linnemann will „reine Die Schwarzen“

Linnemann kann sich zuspitzen und Debatten ertragen. Dasjenige hat er schon vor vier Jahren bewiesen, qua er forderte, dass Kinder vor dem Eintritt in die Volksschule zunächst Teutonisch lernen sollten. Unlust des Gegenwinds, Neben… aus den eigenen Reihen, blieb Linnemann dran. Und erst kürzlich hat die Die Schwarzen die verpflichtende Sprachförderung z. Hd. Kinder im Vorschulalter qua offizielle Parteiposition eingeführt.

Er stehe z. Hd. dies Prinzip „Fördern und Fordern“, sagt Linnemann, nachdem er von den Parteigremien homophon zum kommissarischen Generalsekretär ernannt wurde: Mehr z. Hd. die Menschen zu tun, die nicht mehr funktionieren können, sei eine Frage dieser Solidarität. Wer im Unterschied dazu Sozialleistungen vom Staat bezieht, obwohl er funktionieren kann, soll zur Arbeit verpflichtet werden.

Gut vernetzt in dieser politische Kraft

Carsten Linnemann studierte Wirtschaftswissenschaften und arbeitete unter anderem c/o dieser Deutschen Kreditinstitut, ehe er 2009 in den Bundestag einzog. Er ist in dieser Politik und in dieser Die Schwarzen bestens vernetzt, Neben… weil er acht Jahre weit den Wirtschaftszweig dieser Die Schwarzen, die Mittelstands- und Mittelstandsgruppe, leitete Wirtschaftsunion (MIT).

Linnemann ist wirtschaftsliberal, katholisch, ein Reaktionär, wie er im Buche steht. Genau wie Parteichef Friedrich Merz passt kein Klinge Papier mittendrin. Und so gratuliert Merz herzlich, er freut sich hinauf eine sehr enge und gute Zusammenarbeit.

Dasjenige ist schon seitdem eineinhalb Jahren so. Nachdem dieser Bundestagswahl dachten manche sogar, Linnemann würde Parteichef werden. Doch er stand hinter Merz – und wurde sein Laster. Linnemann, dieser seitdem z. Hd. die neue Politik zuständig ist, konnte zeigen, dass er die Qualitäten eines Generalsekretärs verfügt, Debatten zusammenbringen und dies Profil dieser politische Kraft schärfen kann.

Eins Wirtschaftsliberale Party Hauptmann?

Doch welches bedeutet es z. Hd. den Weg dieser Die Schwarzen, wenn zwei Männer aus NRW, zwei konservative Wirtschaftspolitiker, an dieser Spitze stillstehen? Die Frage, inwieweit die beiden dies gesamte Spektrum dieser politische Kraft gelingen und repräsentieren, habe man diskutiert, sagt Merz. Doch in ihrer jetzigen Rolle würden sie nicht nur verdongeln Propellerflügel vertreten, betont dieser Parteichef: „Wir wahrnehmen uns wirtschaftspolitischen Themen ebenso verpflichtet wie gesellschaftspolitischen.“

Linnemann ist 45 Jahre frühzeitlich und noch immer mit seiner Heimatstadt Paderborn verbunden, wo er qua Sohn eines Buchhändlers aufwuchs. Im Übrigen hält er sich privat bewölkt. Denn neuer Generalsekretär wird er nun sämtliche Hände voll zu tun nach sich ziehen: „Selbst muss mich jetzt an die Arbeit zeugen und die Wahlkämpfe unterstützen. Wir zu tun sein wahlkampffähig sein“, sagt er mit Blick hinauf die bevorstehenden Landtagswahlen in diesem Jahr und qua nächstes fügte er hinzu: „Dasjenige wird schwergewichtig.“ Für jedes jemanden wie Linnemann dürfte dies genau dies Richtige sein.


Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"