Boerse

Resilient Hydrogen und Haffner Energy bündeln ihre Kräfte bei der Entwicklung erneuerbarer Wasserstoff- und Gasprojekte in Europa

Regulatorische Neuigkeiten:

Haffner Energy (Paris:ALHAF), Entwickler und Ausrüstungslieferant innovativer Dekarbonisierungslösungen aus Restbiomasse pro Mobilität, Industrie und Kommunen, und Resilient Hydrogenium, ein Projektentwicklungsunternehmen pro grünen Wasserstoff, nach sich ziehen eine Kooperationsvereinbarung pro die Umsetzung von Projekten uff Grund von Haffner unterzeichnet Kohlendioxid-negative Technologien, zunächst in Europa.

Dies gemeinsame Ziel dieser beiden Unternehmen besteht darin, wettbewerbsfähige Dekarbonisierungslösungen bereitzustellen, die die Technologien von Haffner Energy zur Herstellung von erneuerbarem Wasserstoff, synthetischem Gas (Syngas) und seinen Derivaten, einschließlich nachhaltigem Flugtreibstoff (SAF) und Methanol aus Restbiomasse, sowie die Expertise von Resilient Hydrogenium im Management kombinieren internationaler grüner Wasserstoffprojekte.

Ziel dieser Partnerschaft ist es, Kunden aus dieser Industrie und Schwermobilität für ihrer Energiewende zu unterstützen und sich hiermit uff dasjenige Marktnetzwerk von Resilient Hydrogenium zu stützen. Mehrere Projekte wurden schon identifiziert, insbesondere in Skandinavien und uff dieser Iberischen Peninsula.

Marc RECHTER, Vorsitzender des Vorstands von Resilient Hydrogenium und Mitbegründer dieser Resilient Group, sagt: „Wir sehen ein erhebliches und schnelles Wuchs pro grünen Wasserstoff und Synthesegas sowie pro Folgeprodukte wie grünes Biomethanol und Sustainable Aviation Fuel (SAF). Durch selbige Zusammenarbeit mit Haffner Energy können wir unsrige Projektpipeline darauf stimmen.“ Die bahnbrechenden Technologien von Haffner Energy. Solche Technologie ist ab sofort im Handel zugänglich und wir freuen uns mehr als Fragen und Anfragen von Unternehmen, die die Entwicklungsprozess in ihrer Industriezweig lenken möchten.“

Philippe HAFFNER, Mitbegründer und Vorsitzender des Vorstands von Haffner Energysagt: „WolframWir sind stolz darauf, unsrige einzigartigen Lösungen pro die Produktion von erschwinglichem erneuerbarem Wasserstoff, Synthesegas und seinen Derivaten für Resilient Hydrogenium einzubringen. Solche Zusammenarbeit wird es uns zweitrangig zuteilen, den Kaution unserer Kohlendioxid-negativen Technologien in Europa und international zu beschleunigen.“

Hoch resilienten Wasserstoff

Resilient Hydrogenium, dieser europäische Vorreiter in dieser sich entwickelnden Industriezweig pro grünen Wasserstoff und daraus abgeleiteten Produkten wie grünem Biomethanol, Ammoniak und nachhaltigem Flugtreibstoff (SAF), begann seine Reise im Jahr 2021 und baute uff den umfangreichen wasserstofforientierten Aktivitäten dieser Resilient Group seit dieser Zeit 2017 uff Wir sind uff den Schwerlastmobilitätssektor und die industrielle Dekarbonisierung spezialisiert und nutzen unser tief verwurzeltes Fachwissen in den Bereichen Technologie, Ingenieurwesen, Vermögen, Wissenschaft und Neuerung sowie politische Disziplinen, um durch Wasserstoff-Hubs, die Kraftstoff liefern, sichere, zuverlässige und wirtschaftlich tragfähige Lösungen pro grünen Wasserstoff zu schaffen die Zukunft des Verkehrs und dieser industriellen Dekarbonisierung.

Hoch Haffner Energy

Qua börsennotiertes Familienunternehmen, dasjenige von Marc und Philippe Haffner mitbegründet und geleitet wird und seit dieser Zeit 30 Jahren ein wichtiger Handelnder dieser Energiewende ist, entwickelt und liefert Haffner Energy innovative Dekarbonisierungslösungen pro Mobilität, Industrie und Kommunen. Seine Technologie, die uff dieser Thermolyse von Restbiomasse und organischen Abfällen basiert und durch 15 Patentfamilien geschützt ist, ermöglicht es Kunden, erneuerbaren Wasserstoff und Synthesegas sowie andere grüne Energien wie nachhaltigen Flugtreibstoff (SAF) und Methanol zu produzieren.

Kontakte:

Pressen Sie

CLAI Unternehmenskommunikation
Thibault Lecauchois

+33 (0)7 84 58 77 11

Valentine Serres

+33 (0)7 78 41 45 91

haffnerenergy@clai2.com

HAFFNER ENERGIE
Laure Bourdon, Stabschefin dieser

Vorstandsvorsitzender, Sprossenstiege Kommunikation

+33(0)7 87 96 35 15

laure.bourdon@haffner-energy.com

BELASTBARER WASSERSTOFF
Gilles Desorbay

Geschäftsführer

+41 79 473 9716

g.desorbay@resilienthydrogen.eu

Mega-Unwägbarkeit-Cybersicherheit

Die KI-Revolution ist in vollem Gange und vor allem ein Distrikt wird stark betroffen sein: die Cybersicherheit. Die Experten sind sich sicher: Mit dieser zunehmenden Entwicklungsprozess von KI-Technologien werden zweitrangig KI-gestützte Cyberangriffe zunehmen. Hier zeigen wir, welche Aktien profitieren können.

klicken Sie hier


Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"