Fußball

RoboCup World Cup: Die verschiedenen Fußballligen sind so vielfältig

Denn welcher RoboCup 1997 erstmals ausgetragen wurde, gab es nur drei Ligen, in denen Spiel um das runde Leder gespielt wurde: die Vortäuschung League, die Small Size League und die Middle Size League. Mittlerweile sind viele weitere Wettbewerbe hinzugekommen, für denen keine Bälle gekickt werden. Freilich ebenso die Fußballligen nach sich ziehen sich weiter aufgefächert

Werbung

Die ursprünglichen Ligen sind noch vorhanden. Jener Simulationsliga Gewiss ist es mittlerweile in 2D- und 3D-Vortäuschung unterteilt. Im Kontext Letzterem spielen virtuelle Nao-Roboter aufwärts einem Spielfeld, dasjenige ebenso physikalische Faktoren wie Schwerkraft und Reibung simuliert. Im Kontext welcher zweidimensionalen Vortäuschung hingegen in Bewegung setzen sich nur flache Scheiben. Körperakrobatik, die zusammenführen großen Teil welcher Faszination des menschlichen Fußballs ausmacht, fehlt hier, hierfür spielen Taktik und Teamzusammenarbeit eine zentrale Rolle, wie in keiner anderen Fußballliga.

Vor 26 Jahren traten hier elf gegen elf Spieler an und bewegten sich oft so schnell, dass es schwierig war, dem Geschehen zu gehorchen. Nun kamen verschiedene Strategien zusammen: Manndeckung versus Raumdeckung, Dribbling versus Passspiel. Und dasjenige Potenzial dieser vermeintlich einfachen Spielklasse ist noch stark nicht ausgeschöpft. „Nirgendwo sonst kann man sich so ausschließlich aufwärts Algorithmen verdichten“, sagt Eicke Godehardt vom Team FRA United. „Dies macht immer noch Sinn.“ FRA United ist die einzige Team aus Deutschland, die noch in dieser Spielklasse spielt.

Natürlich spielt ebenso die Mathematik für welcher 3D-Vortäuschung eine entscheidende Rolle. Strich Lernprozesse hätten die Spielklasse hier in den letzten Jahren vorangebracht, erklärt Klaus Dorier vom Team Magma Offenburg. Gewiss hängen die Fortschritte nicht so ausschließlich mit welcher taktischen Pegel zusammen, sondern derzeit vor allem mit dem Laufverhalten. Dankgefühl Deep Learning in Bewegung setzen sich die Offenburger Spieler am schnellsten verbleibend dasjenige Feld und können richtig gute Pässe spielen. Die Spiele welcher Vortäuschung Leagues sind aufwärts Youtube zu sehen (2D höher Und 3d gestern).

Pro die Spielklasse welcher echten, physischen Roboter ist die Kleine Liga sehr wahrscheinlich die 2D-Vortäuschung. Wiewohl hier können 11-gegen-11-Spieler jetzt spielen (solange wie die Teams so viele Roboter parat nach sich ziehen, welches nicht immer welcher Sachverhalt ist), basierend aufwärts Bildern einer verbleibend dem Spielfeld montierten Kamera. Solche Zweck des Spiels ist welcher welcher 2D-Vortäuschung recht homolog, zumal viele Roboter ebenso eine Kreisform nach sich ziehen. Die „globale Vision“ ermöglicht zudem eine stärkere Konzentration aufwärts Teamstrategien denn in anderen Roboterligen und sorgt zum Besten von sehr schnelle Spiele, für denen ebenso dasjenige Spiel ohne Tanzabend im Vordergrund steht und immer wieder schöne Passkombinationen zu bewundern sind. Gewiss ist es nicht verboten, Kameras an den Robotern selbst anzubringen und ebendiese „lokale Sicht“ zusätzlich zu nutzen.

Werbung


Die schnellsten Fußballspiele beim RoboCup gibt es immer noch in welcher 2D Soccer Vortäuschung League… (Gemälde: Hans-Arthur Marsiske)

Die 3D-Vortäuschung findet ihr physisches Parallele in welcher Standard-Plattform-Liga, für dem leer Teams mit dem humanoiden Nao-Roboter die gleiche Hardware verwenden. Wie für welcher Small Size League gibt es zwei Divisionen: Champions Cup und Challenge Shield. Beim Champions Cup spielen sieben gegen sieben Roboter, beim Challenge Shield fünf gegen fünf. Generell geht es beim RoboCup drum, den Robotern dasjenige Fußballspielen von Jahr zu Jahr zu verschlimmern, um es dem menschlichen Spiel um das runde Leder immer ähnlicher zu zeugen. Pro die Nao-Roboter bedeutet dies unter anderem, dass die Quantität welcher Nachrichtensendung, die sie per Funk kommutieren können, aufwärts 1200 pro Team und Spiel eingeschränkt wurde. Da ein Spiel zweimal zehn Minuten dauert, bedeutet dasjenige maximal eine Nachricht pro Sekunde. Im Zuge dessen steigt welcher Verdichtung, die Handlungen jedes einzelnen Roboters stärker aus seiner visuellen Wahrnehmung welcher Spielsituation abzuleiten – wie es welcher Mensch tut

Die Middle Size League galt stark Zeit denn Höhepunkt des RoboCups und gilt aufgrund welcher Größe des Spielfeldes und welcher Attraktivität welcher Spiele wahrscheinlich ebenso heute noch. Doch dieser Ruf bringt sie immer mehr durch Humanoidenliga umstritten, insbesondere ihre Erwachsenengröße, für welcher Roboter in welcher Größe eines erwachsenen Menschen gegeneinander übernehmen. Gewiss können die meisten Roboter dieser Kategorie Stürze noch nicht unbeschadet überstehen und zu tun sein von dort immer von einem Menschen begleitet werden, welcher sie rechtzeitig fangen kann. Außerdem in Bewegung setzen sie sich meist recht langsam und verhalten, sodass die Spiele tendenziell unattraktiv sind.


(olb)


Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"