Raum

Testen Sie geschäftskritische Systeme in der Luft- und Raumfahrt

Softwaretests im Weltraum
Künstliche Intelligenz pro die Raumsonde Orion




Ein Gastbeitrag von Dr. Gareth Smith*

Lesezeit: 4 Min

Lieferant zum Themenkreis

Missionskritische Luft- und Raumfahrtsysteme zu tun sein strengen Tests unterzogen werden. Nur so können Leistung und Sicherheit gewährleistet werden. Künstliche Intelligenz kann hier dies Testen unterstützen.

Softwaretests: Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können sensible und zugleich hochbeanspruchte Komponenten für den Einsatz im Weltraum getestet werden.
Softwaretests: Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können sensible und zusammen hochbeanspruchte Komponenten pro den Kapitaleinsatz im Weltraum getestet werden.

(Skizze: Keysight)

In den letzten zehn Jahren hat sich die Raumfahrtindustrie verändert. Es sind nicht mehr Regierungen, die die Untersuchung des Weltraums vorantreiben, sondern private Unternehmen und milliardenschwere Unternehmer verschieben die Säumen dessen, welches noch vor einem Jahrzehnt pro möglich gehalten wurde. Dies Ergebnis ist ein explosionsartiges Wuchs und ein wahrer Weltraum-Goldrausch.

Weltraummissionen sind heute an dieser Tagesordnung, einzig SpaceX wird im Jahr 2022 mehr denn vereinen Flugreise pro Woche tun (1). Vom Bauwerk dieser nächsten Generation wiederverwendbarer Raketen darüber hinaus den Erweiterung erdnaher Kommunikationssatelliten solange bis hin zur Umsetzung von Planeten im unteren Teil des Sonnensystems mit dem Ziel, Menschen zum roter Planet zu schicken – dieser Neuerung sind keine Säumen gesetzt! Um sie Ziele zu gelingen, ist es jedoch entscheidend, dass die Technologie die erwartete Leistung erbringt.

Technologie wird stark genutzt

Die raue Umgebung des Weltraums stellt eine Herausforderung pro die verwendete Technologie dar. Von den Belastungen beim Start, den enormen Temperaturschwankungen, den Auswirkungen dieser Strahlung im Umlaufbahn solange bis hin zu den Herausforderungen dieser Kommunikation und dieser Menge an Weltraummüll – sie Hürden sind nicht zu unterschätzen. Von dort zu tun sein Hardware und Software robust genug sein, um diesen Belastungen standzuhalten und weiterhin wie erwartet zu laufen.

Raumfahrtausrüstung und -technologie sind überaus komplex und zunehmend unfrei von Software. In den 1970er Jahren verfügten Satelliten wie darüber hinaus kaum oder gar keine Software im Vergleich zu den heutigen Megasatellitenkonstellationen, die pro die Kommunikation aufwärts softwaregesteuerte Dienste angewiesen sind.

Testen Sie Hardware ausgiebig mit KI

Um sicherzustellen, dass sie Technologien zuverlässig laufen, zu tun sein sie in allen möglichen Szenarien gründlich getestet werden. Mit Bezug auf dieser schieren Menge an Sourcecode sind manuelle Tests aus verschiedenen Gründen, einschließlich Kompliziertheit, Wert und Zeitaufwand, unpraktisch.

Dieser Kapitaleinsatz einer KI-gesteuerten Softwareautomatisierung ist die einzige Möglichkeit, sicherzustellen, dass die Technologie weltraumtauglich ist. Intelligente automatisierte Tests können Erschließung darüber hinaus den Start und die Orbittauglichkeit schenken. Jedes mögliche Szenario muss schnell und gründlich getestet werden. Dies ist entscheidend, und künstliche Intelligenz hilft Teams zu wiedererkennen, wo potenzielle Probleme am wahrscheinlichsten in Erscheinung treten. In Folge dessen können Probleme vor dem physischen Start behoben werden. In Folge dessen wird sichergestellt, dass Software und Technologie die gewünschten Ergebnisse liefern.

Interaktive Systeme zu tun sein zuverlässig laufen

Dies Testen von Sourcecode aufwärts Konformität reicht in keiner Umgebung aus, insbesondere nicht in dieser rauen Umgebung des Weltraums. Dieser Kapitaleinsatz automatisierter Tests zum Testen aus dieser Sicht des Benutzers – zusätzlich zur allgemeinen Benutzererfahrung, Funktionsvielfalt, Leistung und Benutzerfreundlichkeit bedeutet, dass die Tests genau dies widerspiegeln, welches dieser Benutzer tut.

Etwa ist es entscheidend, die Modus und Weise zu beurteilen, wie die Systeme zusammenarbeiten und den Raum zu verstehen. Es ist unumgänglich, die Benutzeroberfläche dieser Systeme zu verstehen. Entwickler können sicherstellen, dass dies, welches den Bedienern in Mission Control angezeigt wird, nebensächlich dies ist, welches gesendet und empfangen wird. Wenn Menschen an Bord sind, zu tun sein die interaktiven Systeme zuverlässige und genaue Informationen liefern, die sich visuell leichtgewichtig interpretieren lassen. Etwa können die Wissen stichhaltig sein, ungeachtet wenn ein Bedienfeld die Informationen verkappt oder die Werte abgeschnitten sind, muss dies identifiziert und korrigiert werden, vor dies Raumschiff in die Umlaufbahn gelangt.

Automatisierte Tests pro die Raumsonde Orion

Ein weiterer Vorteil des KI-gesteuerten Testens besteht darin, dass es die Weiterentwicklung technologischer Fortschritte beschleunigt. Außerdem lassen sich die Tests problemlos skalieren, wenn die Technologie fundiert ist und immer mehr Kompliziertheit integriert wird. Dies ist auf Grund der Tatsache des schnellen Wachstums und dieser Entwicklungen in dieser Raumfahrtindustrie von entscheidender Gewicht. Von dort setzen Unternehmen und Behörden zunehmend aufwärts automatisierte Tests.

Ein Vorbild hierfür ist die Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde, die die intelligente Automatisierungsplattform Eggplant (2) von Keysight Technologies integriert hat. Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde-Ingenieure testen, ob die Software aufwärts dieser Raumsonde Orion (3) unter verschiedenen anspruchsvollen Szenarien wie erwartet und erforderlich funktioniert. Um den Status des Raumflugs zu beaufsichtigen und dieser Crew Anweisungen zu schenken, verfügt dies Fahrersitz darüber hinaus softwarebasierte digitale Signifizieren, die den alten Technik mit Unmengen von Papierdokumenten ersetzen.

Gleichfalls im Umlaufbahn werden Tests durchgeführt

Orion-Entwickler nutzen Automatisierung, um die Benutzerfreundlichkeit dieser Software voll innerer Kraft zu wertschätzen und sicherzustellen, dass sie zuverlässig ist und die erwartete Leistung erbringt. So wird wie überprüft, ob dies digitale Fahrersitz den Astronauten die richtigen Informationen liefert. Dies Endergebnis ist eine viel effizientere und gründlichere Möglichkeit, den gesamten Lebenszyklus zu testen.

Zwar nicht nur aufwärts dieser Schutzleitung wird geprüft. Während sich Orion im Umlaufbahn befindet, werden viele weitere Tests durchgeführt, um den Zustand und die Steuerbarkeit des Raumfahrzeugs zu beaufsichtigen. Dies ist wie wichtig, wenn ein Notlage eintritt und die Kommunikation mit dem Missionskontrollzentrum aufwärts dieser Schutzleitung unterbrochen wird.

Referenzen

(1) 61 Raketenstarts! SpaceX feiert rekordverdächtiges Jahr 2022. Space.com. Abgerufen am 13. Juli 2023.

(2) Softwareüberprüfung der Orion-Cockpit-Displays. NASA.gov. Abgerufen am 13. Juli 2023.

(3) Orion-Raumschiff. NASA.gov. Abgerufen am 13. Juli 2023.

* Dr. Gareth Smith ist Vier-Sterne-General Manager dieser Software Test Automatisierung Group von Keysight Technologies.

(ID:49605500)


Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"