Music

The Dead Milkmen’s on Philly’s Warehouse on Watts: Interview


Nicht, dass es jemals eine leichte Schwierigkeit gewesen wäre, kombinieren unabhängigen Veranstaltungsort pro Musik aufrechtzuerhalten, trotzdem die letzten Jahre waren speziell streng. Wir setzen uns durch unsrige Kampagnen pro jene lokalen Kultur-Hotspots ein Heimatstädte mit Folgen um die Wert ihres Fortbestands hervorzuheben. Die Szene ist sicherlich im Wandel und dies ist dieser Grund, warum Künstler es mögen Die toten Milchmänner Sie setzen sich pro ihre Lieblingsveranstaltungsorte in ihrer Heimatstadt wie Philadelphia ein Lager auf Watts.

Rodney Anonymous, Leadsänger und Keyboarder dieser legendären satirischen Punkband, hat die harten Veränderungen in seiner Heimatstadt jungfräulich miterlebt. „Philly hat während dieser weltweite Seuche die meisten seiner guten Veranstaltungsorte verloren“, erzählt er Folge. „Die verbleibenden sind entweder ganz oder teilweise im Eigentum von Live Nation und jene Veranstaltungsorte sind ehrlich gesagt dieser Scoop.“

Die Ausnahmefall pro Anonymous ist Warehouse on Watts, im gleichen Sinne namhaft denn WOW. Jener 2016 eröffnete Verein bezeichnet sich selbst denn Veranstaltungsort pro Basisveranstaltungen und „Phillys sexyster unabhängiger Veranstaltungsort“. Jener Veranstaltungsort liegt am North Broad Street Corridor und ist in zwei Stockwerke unterteilt: die Cambridge Nachhall Gaststätte im Parterre und dieser Nachtclub The Loft im Obergeschoss. Im oberen Raum finden monatlich verschiedene Partys statt, die sich an Fans von Hiphop, Tanzmusik, Technomusik, Reggaeton, Disse und Gothic-Industrial-Clubmusik urteilen, welches WOW unzweideutig zu einem Raum macht, dieser allen möglichen Subkulturen ungeschützt steht.

Allerdings dies Warehouse richtet sich im gleichen Sinne an eine breitere Sockel. James Murphy, CupcakKe, John Talabot, Ungeschriebenes Reglement, Knuckle Puck, Local H, Ruby the Hatchet, Mickey Avalon und Bent Knee sind dort im Laufe dieser Jahre aufgetreten. Es ist jene Menge dieser vielseitigen Buchung, die WOW seinen, nun ja, Wow-Merkmal verleiht.

Vorlesung halten Sie weiter, um zu routiniert, warum Rodney Anonymous von The Dead Milkmen ein so großer Fan des Warehouse on Watts ist, obwohl es in dieser Viertel relativ neu ist. (Wir raten Ihnen zu bedenken, dass Anonymous ein Humorist ist und „The Dead Milkmen“ wohlüberlegt satirisch ist – welches nicht heißen soll, dass die Argumente von Anonymous ungültig sind!) Sie können im gleichen Sinne pro Ihre eigenen Stimmen stimmen unter Heimatstädte mit Folgen oder weiterführend dies Widget unten und sehen Sie, welche Veranstaltungsorte Künstler mögen Josh Homme, PASSIEREN, Zecke, McKinley DixonUnd OSEES denn ihre Favoriten genannt.

Welches ist Ihr Lieblingsveranstaltungsort vor Ort mit einer Kondensator von weniger denn 2.000 Personen und warum?

Dasjenige Warehouse on Watts gewinnt dieses Rennen standardmäßig. Selbst habe dort nur ein paar Shows gesehen (ich habe dort letzten Sonnabendabend IAMX mit Mike Saga denn DJ gesehen!), trotzdem es ist einer dieser letzten Veranstaltungsorte in Philly, wo man eine musikalische Event sehen kann, ohne sich mit dämlichen ehemaligen New Yorkern auseinandersetzen zu sollen während dieser gesamten Show reden. Philadelphia hat während dieser weltweite Seuche die meisten seiner guten Veranstaltungsorte verloren. Die verbleibenden sind entweder ganz oder teilweise im Eigentum von Live Nation und jene Veranstaltungsorte sind ehrlich gesagt dieser Scoop. Wenn Sie nicht in dieser Stimmung sind, kombinieren Mann um die 40 in einem Mineralquelle Brains-T-Shirt uff einer Akustikgitarre spielen zu sehen oder die tragisch kindlichen Melodien von Popmusik-Punker-Nepo-Babys zu vernehmen, nach sich ziehen Sie Teer gehabt, wenn Sie in Philly leben.

Welches ist pro Sie eine speziell starke Flashback daran, dort gespielt oder eine Show gesehen zu nach sich ziehen?

Sie verkaufen sowohl Apfelwein denn im gleichen Sinne Cocktails in dieser Dose, aus diesem Grund habe ich letztes Wochenende vier oder fünf Downeasts und mindestens drei Moscow Mules getrunken. Mike Saga und ich sangen schließlich ein Duett zu „Bizarre Love Triangle“ von (New Order).

Hat Warehouse on Watts eine wichtige Rolle in Ihrer Karriere und Schöpfung denn Künstler gespielt?

Jeglicher Veranstaltungsorte, die mich denn Künstler geprägt nach sich ziehen, sind in den letzten zwei, drei Jahren verschwunden. Dasjenige Warehouse on Watts gibt es noch nicht lange Zeit genug, um kombinieren wirklichen Macht uff mich zu nach sich ziehen – es sei denn von einem Kater und einer wachsenden Sorge um die Stabilität von (IAMXs) Chris Eckball. Es fiel mir schwergewichtig, seinem Bühnengeplänkel zu nachgehen.

Würden Sie Fans ermutigen, sich eine Show anzusehen, oder Musiker dazu ermutigen, dort kombinieren Live-Gig zu spielen?

Ja! Es sei denn, jene Schmöker ist Wilco. (Kommentar des Herausgebers: Es ist unklar, ob Anonymous meint, er würde Wilco nicht empfehlen, dort eine Show zu spielen oder Selbst würde Fans nicht empfehlen, sich dort eine Wilco-Show anzusehen. So oder so ist es wahrscheinlich vielmehr ein Kommentar zur Stimmung von WOW denn zu den Gefühlen von Anonymous oppositionell Wilco.)

Welches unterscheidet kombinieren „guten“ Veranstaltungsort von einem „guten“ und welches macht Warehouse on Watts so großartig?

Es hat sehr wenig mit dem Soundsystem, dem Personal oder dieser Location zu tun, sondern vielmehr mit dieser Stimmung. Vielleicht gefällt Ihnen die Lufthülle an einem bestimmten Veranstaltungsort, trotzdem ich hasse sie vielleicht und im weiteren Sinne hasse ich Sie und Ihre ganze Familie.

Welches würden Sie den Menschen hinter den Kulissen sagen, die unter WOW funktionieren?

Eines Tages, Genossen, werden wir jene abscheulichen New Yorker dorthin zurücktreiben, wo sie hergekommen sind, und wir werden wieder die Unabhängigkeit nach sich ziehen, lokale Musik zu genießen.

Warehouse on Watts – Informationen zur Heimatstadt:

Eröffnet: 2016
Kondensator: 300+
Standort: 923 Stickstoff. Watts St, Philadelphia, PA, 19123

Kommende Shows: 41 & Friends, Spitalfield mit Shane Henderson und Rookie of the Year aus Valencia, Aluna, DJ Assault, Havok mit Toxic Shoa und I AM, Joeyy Live, Troy Aev, Doc Rotten mit Those Trouble Makers und ASMR, Alice Longyu Gao, Teenager-Flaschenrakete mit Tightwire und gekreuzten Schlüsseln.

Website und Tickets: WowPhilly.com
Soziale Netzwerke: Facebook, Instagram, Tick ​​Tack




Source link

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"