Wissensklima

Umfrage der Environmental Services & Solutions Expo zeigt Bedenken hinsichtlich der …

Die Environmental Services & Solutions Expo (ESS)

London (ots/PRNewswire)

Die Patriotisch Environmental Services Survey veröffentlichte eine erstaunliche Statistik: Nur 11 % jener Umweltdienstleister im Vereinigten Königtum vertrauen, dass die Regierung ihr Ziel von Netto-Null-Emissionen solange bis 2050 gelingen wird. Dieses besorgniserregende Ergebnis unterstreicht unter anderem die Vorzug beschleunigter Maßnahmen und konzertierte Anstrengungen zur Bekämpfung des Klimawandels.

Die landesweit in Zusammenarbeit mit Experten und Interessenvertretern durchgeführte Umfrage bietet eine umfassende Untersuchung jener dringendsten Umweltprobleme des Landes. Durch umfangreiche Datenerfassung, wertvolle Erkenntnisse und einzigartige Perspektiven zielt die Umfrage darauf ab, ein tiefgreifendes Verständnis jener Umweltherausforderungen zu erlangen und wirksame Lösungen zu fördern.

Hier finden Sie den vollständigen Nachricht Hier.

Zu den wichtigsten Erkenntnissen jener Umfrage gehört die überraschende Feststellung, dass es an Vertrauen in die Fähigkeit jener Regierung mangelt, solange bis 2050 Netto-Null-Emissionen zu gelingen. Umweltschützer, die gut detailliertes Wissen und Fachwissen verfügen, erzählen ihre Zweifel am ehrgeizigen Ziel jener Regierung. Dieses Ergebnis unterstreicht die Notwendigkeit verstärkter Anstrengungen und Zusammenarbeit, um den Klimawandel und den Übertragung zu einer nachhaltigen Zukunft anzugehen.

Die Patriotisch Environmental Services Survey brachte untergeordnet Erkenntnisse zutage, die die Herausforderungen verdeutlichen, vor denen jener Umweltsektor steht. Finanzierungsrestriktionen, steigende Wert, Budgetdruck und die aktuelle Wirtschaftslage sind zu großen Hindernissen geworden. Selbige Hürden zu tun sein überwunden werden, um die Kontinuität von Umweltinitiativen sicherzustellen und so wesentliche Veränderungen herbeizuführen.

Darüber hinaus wurde Greenwashing qua jener Faktor identifiziert, den die meisten Umweltexperten jener Industriebranche gerne ändern würden. Von Greenwashing spricht man, wenn ein Unternehmen bestimmte Aktivitäten präzise bewirbt, um biologisch nachhaltiger zu wirken, qua es tatsächlich jener Kern ist. Dieses Studienergebnis unterstreicht die Einfluss von Transparenz und seriösen Nachhaltigkeitsbemühungen, um Vertrauen aufzubauen und positive Auswirkungen gen die Umwelt zu erzielen.

Glücklicherweise implementieren 80 % jener befragten Unternehmen eine Netto-Null-Strategie oder planen die Umsetzung. Dies zeigt ein weitreichendes Engagement zum Besten von die Vollbringung jener Klimakrise und den Übertragung zu einer grüneren, nachhaltigeren Zukunft im Umfeld Umweltdienstleistungen.

Umweltexperten, Lobbyist und die breite Öffentlichkeit sind eingeladen, sich vom 13. solange bis 14. September gen jener Environmental Services & Solutions Expo (ESS) im NEC in Birmingham in Betrieb mit den Umfrageergebnissen auseinanderzusetzen.

Die Ergebnisse jener Umfrage werden im Mittelpunkt jener ESS stillstehen, dem größten Treffen von Umweltexperten im Vereinigten Königtum, im Zusammenhang dem mehr qua 12.000 Teilnehmer erwartet werden, um Best Practices auszutauschen, Vordenker gen diesem Gebiet zu lauschen und sich gut die Zukunft des Planetendesigns auszutauschen.

Weitere Informationen zum Patriotisch Environmental Services Survey und zur Environmental Services & Solutions Expo finden Sie unter www.ess-expo.co.uk.

Informationen zu ESS

Die Environmental Services & Solutions Expo (ESS) ist Großbritanniens führende und größte Veranstaltung zum Schutzmechanismus jener Umwelt. Zwei Tage weit werden die Veranstaltung und ihre Teilnehmer modernste Technologien und Strategien in den Bereichen Netto-Null, Dekarbonisierung, Ressourcenmanagement, Kreislaufwirtschaft, Wasserknappheit und -management, Schutzmechanismus jener biologischen Vielfalt und Reaktion gen Umweltnotfälle vorstellen. Die Messe zieht mehr qua 12.000 internationale Gast an und bringt Branchenpioniere, visionäre Unternehmer und Umweltexperten zusammen, um zusammenzuarbeiten, sich weiterzubilden und zum Besten von eine grünere Zukunft zu inspirieren. Die Patriotisch Environmental Services Survey wurde von ESS durchgeführt. ESS wird von ROAR Business-To-Business gehostet.

Hoch ROAR Business-To-Business

ROAR Business-To-Business ist ein visionäres Veranstaltungsunternehmen, dasjenige Menschen in den Mittelpunkt jener relevantesten, wachsenden und engagiertesten Branchen von heute stellt. Mit Niederlassungen in London und Bristol engagieren wir uns zum Besten von die Zurverfügungstellung nachhaltiger, branchenführender Veranstaltungen, die Menschen zu Workshops, Veranstaltungen und Diskussionen zusammenbringen. Unsrige Mission ist es, sinnvolle Verbindungen und Diskussion zu zuteilen, die zu Geschäftswachstum und Branchenfortschritten münden.

GESPRÄCHSPARTNER: info@ess-expo.co.u

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2153520/ESS_Survey.jpg

Originalinhalt bezeichnen: https://www.prnewswire.com/news-releases/umfrage-der-environmental-services–solutions-expo-enthullt-besorgnis-uber-das-netto-nullemissionsziel-der-regierung-301876814.html

Pressekontakt:

Ali McQueen,
Marketingleiter,
ali.mcqueen@roarB2B.com,
+ 44-(0)20 3433 7544

Originalinhalt von: The Environmental Services & Solutions Expo (ESS), übermittelt durch news up to date


Source link

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"