Music

Was macht Dirigent Jonathon Heyward?

Ein Mann mit lockigem schwarzem Haar sitzt auf einer Treppe und lächelt in die Kamera. Er trägt eine Brille, einen grauen Rollkragenpullover und eine hellblaue Jacke.

Im Voraus er Dirigent wurde, war Jonathon Heyward Cellospieler und begeisterter Kammermusiker. Dieser frühe Macht gelenkt seine Dirigentenarbeit mit Orchestern solange bis heute. (Laura Thiesbrummel)

Sein Weg qua Dirigent war nicht vorbestimmt. Jonathon Heyward hatte seinen ersten Kontakt mit klassischer Musik in jener Schulhaus.

„Ein Schock, qua er entdeckte, wie wichtig Mozart und Mahler pro ihn sind“, sagt jener Sohn einer alleinerziehenden Schraubenmutter mit osteuropäischen Wurzeln und eines Vaters aus Harlem heute.

Punktum Versehen aufwärts dem Schreibtisch

Jonathon Heyward lernte Violoncello, spielte Kammermusik. Welcher Zufall wollte, dass er dasjenige Schulorchester dirigierte. Welcher erste Blick aufwärts die Orchesterpartitur war pro ihn ein magischer Moment. Und so tauschte Jonathon Heyward den Cellobogen gegen den Taktstock.

Welcher selbstbewusste 28-Jährige ist heute Chefdirigent jener Nordwestdeutschen Philharmonie. Im Herbst wird er die Nachfolge von Marin Alsop übernehmen und neuer Musikdirektor des Baltimore Symphony Orchestra werden, derzeit jener einzige Ami, jener ein großes amerikanisches Orchester leitet.

Führungsstil in Richtung Vielfalt

Jonathon Heyward sucht den Informationsaustausch mit dem Orchester, dem Publikum, Kindern und Jugendlichen. Denn farbiger Mensch setzt er sich pro mehr Vielfalt und Inklusion in jener klassischen Musikszene ein.

Seine Grundlage sind Menorrhagie Spaziergänge in jener Natur und Meditation.


Source link

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"